Schräg an dem Urteil ist ja, dass Karlsruhe der EZB

Schräg an dem Urteil ist ja, dass Karlsruhe der EZB mit großem Tamtam das Etikett „verfassungswidrig“ anheftet, die EZB diesen Zustand aber schon mit dem Nachreichen von Unterlagen wieder ausräumen können soll.
Was auf jeden Fall kleben bleiben wird, ist das Etikett.